St Léon sur Vézère – Les Eyzies

Eine lange, mindestens vierstündige Fahrt

DAUER 4H / 4H30
19 KM FAHRT

ABFAHRT NUR MORGENS
Planen Sie also ein Picknick ein

Abfahrt an der Anlegestelle mitten im Dorf, das zu den „schönsten Dörfern Frankreichs“ gehört.

Auf den ersten sechs Kilometern können Sie möglicherweise besondere Pflanzen und Tiere wie zum Beispiel den Falken oder den Eisvogel sehen.

Danach fahren Sie an der Höhlensiedlung La Roque Saint-Christophe vorbei, die ganz oben auf einem 1 km langen Felsen liegt. Sie war von der Urzeit bis zu den Religionskriegen von Menschen bewohnt, die dort Schutz suchten.

Gleich danach sehen Sie ein weiteres prächtiges Kulturgut: das einzigartige und geheimnisvolle Maison Forte de Reignac. Oberhalb der Vézère befinden sich unzählige Felsen, Höhlen und Terrassen.